Startseite > Vorstellung des Kindergartens

Vorstellung des Kindergartens

Leitbild

Der Kindergarten der Deutschen Schule Sankt Petersburg befindet sich unter einem Dach mit der Deutschen Schule und ist – gemäß dem gemeinsamen Leitbild mit der Schule – ein Begegnungskindergarten, in dem sich die russische, die deutsche und andere Sprachen und Kulturen verbinden.

Unser Kindergarten steht allen Kindern ab 2 Jahren offen – auch ohne Deutschkenntnisse. Die Sprache im Kindergarten und der Vorschule ist deutsch. Im spielerischen Kontakt lernen die Kinder voneinander die jeweilige Muttersprache. Bei jeder Erziehungstätigkeit wird den Kindern die deutsche Sprache vermittelt.

Unser Ziel ist es, dass alle Kinder, die unseren Kindergarten regelmäßig besuchen, problemlos in die deutsche Grundschule aufgenommen werden können. Unser Schwerpunkt ist der Erwerb der deutschen Sprache. Dafür verwenden wir das Programm „Deutsch für den Schulstart“.

Das Kindergartenalter ist hervorragend geeignet, um eine (zweite) Sprache spielerisch zu lernen. Dabei ist die deutsche Sprache konsequent Arbeits- und Umgangssprache. Sie ist in Handlungen eingebaut und das Gesagte wird durch Gesten, Handlungen und Zeigen unterstützt. Dies entspricht dem natürlichen Spracherwerb und erfolgt kind- und altersgemäß ohne Leistungsdruck.
Aufbau

Im Kindergarten werden Kinder zwischen zwei und sechs Jahren betreut, maximal 15 Kinder pro Gruppe, bei Bedarf bis 18 Uhr.

Derzeit gibt es eine Gruppe für Kinder im Alter von 2 bis 4 und zwei Gruppen für 4 bis 6-jährige. Der Tagesablauf ist flexibel, fließende Übergänge nehmen Rücksicht auf die Stimmung der Kinder. Es gibt aber auch sich wiederholende Rituale, die den Kindern Sicherheit vermitteln.

Die Tage verlaufen bewegungsorientiert und abwechslungsreich, es gibt genug Zeit für Schlaf- und Ruhepausen.
Großer Wert wird im Kindergarten auf die ganzheitliche Entwicklung gelegt: Individuelle Förderung, Lernen mit Kopf, Hand und Herz, Entwicklung von Selbstständigkeit, spielerisches Lernen, Teilhabe an Sprachförderung, Kunst, Sport, Musik, Theater, Forschen, Tanzen und anderen entwickelnden Tätigkeiten.

Sprachförderung und das Erlernen der deutschen Sprache spielen eine besondere Rolle. Schließlich geht es uns darum, auch Kinder mit anderen Muttersprachen auf den deutschsprachigen Unterricht in der DSP vorzubereiten. Die russische Sprache und Kultur haben im Kindergartenalltag ebenfalls ihren festen Platz.

Sprachförderung

Die Erzieher sprechen Deutsch mit den Kindern. In den gemischten Gruppen wachsen Kinder mit unterschiedlichen Muttersprachen gemeinsam auf, so kommt der Anstoß zum Erlernen der anderen Sprache nicht nur von den Erziehern, sondern ebenso von den anderen Kindern. Das Kindergartenalter ist hervorragend geeignet, um eine zweite Sprache spielerisch zu lernen.

Für Kinder ab 4 Jahren verwenden wir das Programm „Deutsch für den Schulstart“. Dieses Programm ist sowohl für Kinder sehr geeignet, die Deutsch als Zweitsprache lernen, wie auch für diejenigen, deren Muttersprache Deutsch ist.

Dabei ist die deutsche Sprache konsequent Arbeits- und Umgangssprache. Sie ist anwendungsorientiert in praktisches Handeln eingebaut, das Gesagte wird durch Gesten, Handlungen und Zeigen unterstützt. Dies entspricht dem natürlichen Spracherwerb und geschieht kind- und altersgemäß ohne Leistungsdruck.


Eingewöhnungszeit

Nur keinen Stress! Im Kindergarten ist vieles anders als zu Hause und so tun sich manche Kinder mit der Eingewöhnung schwer. Ein gemeinsamer Besuch mit den Eltern und eine Führung durch den Kindergarten sind zu Beginn vorgesehen. Wir gestalten die erste Zeit im Kindergarten äußerst behutsam, anfangs sind Mama oder Papa immer dabei. Nach und nach nehmen die Kinder die neue Umgebung und die neuen Bezugspersonen an, und natürlich auch die vielen anderen Kinder, die teilweise unbekannte Sprachen sprechen.

Die Mindestzeit für die Eingewöhnung dauert drei Tage, bei manchen länger. Anfangs sollten die Kinder den Kindergarten nur halbtags besuchen. Wir tun alles für eine sanfte Eingewöhnung Ihres Kindes, damit es sich in der neuen Gruppe von Anfang an wohlfühlt.

© 2021. Deutsche Schule Sankt Petersburg. All rights reserved.
Die Nutzung von Texten, Bildern, Videos und grafischen Elementen dieser Website (deutscheschule.ru) ist ohne schriftliche Genehmigung der Schulleitung untersagt.