You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Petrinische Versammlungen für unsere Erstklässler

Jedes Jahr finden an unserer Deutschen Schule Petrinische Assambleen statt. Es ist eine theatralische Unterrichtsstunde über St. Petersburg, Peter den Großen, seine Liebe zu neuem Wissen, die europäische Kleidung und seine Abneigung gegen Bärte.

Die Mädchen verkleiden sich als Damen der High Society mit Fächern und Röcken, die Jungen werden zu Bojaren mit Bärten. Einer der Teilnehmer, der einen aufgeklebten Schnurrbart trägt, spielt Peter, der den Bojaren die Bärte kürzt, wenn sie keinen Ausweis haben, der sie zum Tragen von Bärten berechtigt. Schließlich war es in Europa in den höheren Kreisen der damaligen Zeit üblich, Bärte zu rasieren.

Ein solcher spielerischer Unterricht macht den Kindern Spaß und hilft ihnen, nicht nur das Thema selbst, sondern auch das schwierige Vokabular im Zusammenhang mit historischen Ereignissen zu lernen, denn fast alles, was sie selbst erleben, bleibt besser im Gedächtnis.