Startseite > Förderverein

Förderverein

Als Begegnungsschule leistet die Deutsche Schule St. Petersburg einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung. Um den besonderen pädagogischen Auftrag der Schule zu unterstützen, hat sich im Januar 2020 ein gemeinnütziger Förderverein konstituiert. Sitz des Vereins ist Nordhausen in Thüringen. Mit Mitteln des Vereins können alle Bereiche der pädagogischen Arbeit, Arbeitsmaterialien und Projekte gefördert werden. Durch eine Spende oder eine Vereinsmitgliedschaft können Sponsoren und Privatpersonen, die sich für deutsch-russische zivilgesellschaftliche Zusammenarbeit interessieren, am pädagogischen Auftrag teilhaben und zu einem dynamischen Wachstum der Schule beitragen.

Der Förderverein unterstützt auch die Arbeit des deutsch-russischen Begegnungszentrums in St. Petersburg (drb). Das im Herzen St. Petersburgs am Newski Prospekt angesiedelte drb ist eine Plattform für deutsch-russische Begegnung in allen Altersgruppen und Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Beim drb ist auch das Begegnungszentrum im Rahmen der Humanitären Geste der Bundesregierung für Überlebende der Leningrader Blockade angesiedelt.

Sponsoren und Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit, an von der Deutschen Schule und dem drb organisierten Begegnungsprogrammen in St. Petersburg teilzunehmen und können so das Venedig des Nordens aus ganz neuer Perspektive kennenlernen.


Haben Sie weitere Fragen? Interessieren Sie sich dafür, die Deutsche Schule über den Förderverein zu unterstützen oder Mitglied zu werden?

Sie erreichen den Verein unter:
Verein zur Förderung der Deutschen Schule und des Deutsch-Russischen-Begegnungszentrums St. Petersburg e. V.
c/o Jugend Sozialwerk Nordhausen e. V.
Arnoldstraße 17
99734 Nordhausen
drbdsp.de
Email: kontakt@drbdsp.de

© 2021. Deutsche Schule Sankt Petersburg. All rights reserved.
Die Nutzung von Texten, Bildern, Videos und grafischen Elementen dieser Website (deutscheschule.ru) ist ohne schriftliche Genehmigung der Schulleitung untersagt.