You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Aufnahmeverfahren

Bei der Aufnahme an der Deutschen Schule St. Petersburg ist die wichtigste Bedingung die deutsche Sprache. Sofern das Kind eine Schule im deutschsprachigen Land oder eine Deutsche Auslandsschule besucht und deswegen über ausreichend Deutschkenntnisse verfügt, kann es in unsere Schule ohne einen Sprachtest eingeschult werden.

Andernfalls muss das Kind bei der Aufnahme einen Sprachtest für deutsche Sprache bestehen. Russischkenntnisse sind für die Aufnahme nicht zwingend erforderlich.

Basisbeitrag für alle Klassenstufen
690.000 Rubel pro Jahr ab dem Schuljahr 2021/2022
Unten können sie die ungefähren Schulgeldkosten berechnen.
Ermäßigungen und weitere Optionen
Rubel monatlich
* Die Angaben auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und stellen kein öffentliches Angebot dar.
** Für das zweite und weitere Kinder gibt es eine Ermäßigung von 15% bis 30%.

Vorgehensweise für die Schulaufnahme

  1. Führung durch die Schule, Kennenlernen des Schulkonzeptes
  2. Probetag in der entsprechenden Klasse
  3. Willkommensgespräch mit den Eltern
  4. Für Kinder, die aus deutschen Schulen kommen: Aufnahmegespräch und Zeugnisbewertung.
    Für Kinder, die aus russischen Schulen kommen: Aufnahmegespräch, Zeugnisbewertung und/oder Sprachtest
  5. Rechnungsstellung und Adaptationszeit in der Klasse

Kinder, die von Schulen in deutschsprachigen Ländern oder von anderen deutschen Schulen im Ausland an die Deutsche Schule St. Petersburg wechseln, müssen keinen Sprachtest ablegen.

Für Kinder aus russischen Schulen ist ab dem 2. Halbjahr der 2. Klasse die erfolgreiche Ablegungen eines Sprachtests die obligatorische Voraussetzung für die Aufnahme.

Bei Aufnahme in die Deutsche Schule St. Petersburg bis zum Ende des 1. Halbjahres der 2. Klasse sind die Deutschkenntnisse erwünscht, aber nicht erforderlich.